Feather & Soul – Real Love

Die seichte Wasseroberfläche kräuselt sich leicht, als ein Stein in der Tiefe verschwindet. Und noch einer. Gefolgt von bunten Träumen und geleitet durch eine lebendige Melodie, die sich ihren Weg durchs Dickicht bahnt und sich auf die Gedanken legt wie ein tröstender Liebesbeweis. Felix und Sarah, oder auch Feather & Soul – die beiden haben es sich für ihre Debüt-EP „Real Love“ auf die Fahne geschrieben, Musik zu erschaffen, die berührt. Die das Herz vor Freude tanzen lässt und im nächsten Takt auf eine im Bauch kribbelnde Achterbahnfahrt einlädt, vorbei an traurigen Tagen der Einsamkeit, die in weiter Ferne getrost zurückgelassen werden können. Was dabei entsteht, ist organisch, befreit und vor allem ehrlich – geschmückt mit dem Rascheln der Percussion, der Wärme in der Stimme der beiden und den mit sanften Gefühlen gespielten Gitarrenakkorden.

„And I was on my own / But didn’t feel alone / I was home inside myself / I had all I need“

In „April“ hört man im Hintergrund Vögel zwitschern, leise den Bachlauf rauschen und im Vordergrund die Stimmen der beiden, die sich gegenseitig ablösen und verstärken, durcheinander geraten und sich übereinander legen, um mittendrin Harmonie zu schaffen. Harmonie, die von lebensbejahenden Zeilen ihr Licht verliehen bekommt; Harmonie, die von elektrisch angehauchten Rhythmen mit Farbe geschmückt wird und Harmonie, die für federleichte Gefühle in der Seele sorgt.

„Wir haben uns auf die Suche nach unserem eigenen Sound und unserer Stimme in der Musik gemacht und am Ende stand diese EP. Mit unserem guten Freund und Produzenten Timo Xanke konnten wir den Songs genau das geben, was sie brauchten und sind froh, endlich unsere EP in den Händen zu halten, die so viel von unseren individuellen Persönlichkeiten und auch musikalischen Einflüssen vereint. Das war für uns der erste Schritt auf einer hoffentlich noch langen musikalischen Reise.“

Beitragsbild: Feather & Soul (c) Swantje Gabel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.