Blauverschwommen und Glücksbenommen

Wasserfluten peitschen über die dunkel gewordenen Straßen und der Himmel bricht über dem wolkenverhangenen Berlin zusammen. Hektische Gesichter spiegeln sich in asphaltierten Pfützen, eingehüllt in regentriefende Schals und wärmende Mäntel. Bunte Regenschirme spannen sich neben den roten Ampelmännchen, warten auf leuchtendes Grün oder huschen verstohlen zwischen den blinkenden Autos durch die Dunkelheit. Der Privatclub in … Weiterlesen Blauverschwommen und Glücksbenommen

Nicht genug – OXO OHO

Als "Indietronic" betiteln OXO OHO die Kreuzung aus Ekstase und Selbstbeherrschung, in der Trompete, Synthis, Gesang und elektronische Beats ihr Zuhause finden. Während die Loops zu langen, durchtanzten Nächten einladen, werden die teils monoton vorgetragenen Texte von Selbstreflexion und Gesellschaftskritik begleitet. Werden aus ihrer Gefühlsstarre immer wieder durch die emotionsüberschwemmte Trompete erlöst, die dem Sound … Weiterlesen Nicht genug – OXO OHO

Jetzt und Immer Festival – Fotostrecke

Fabian Saller (c) @mangosaftladen Friday And The Fool (c) @mangosaftladen Amilli (c) @mangosaftladen Schmyt (c) @mangosaftladen Provinz (c) @mangosaftladen Rogers (c) @mangosaftladen Vielen, vielen Dank an Leander Quick (Matteo - @mangosaftladen) für deine wunderschöne erste Festivalbegleitung auf Gedankengroove und dafür, dass wir durch deine Augen einen besonderen Einblick in das Jetzt und Immer Festival kriegen … Weiterlesen Jetzt und Immer Festival – Fotostrecke

Dear Future Me – Pablo Brooks

Die Tür quietscht leise, als sie aufschwingt. Die Luft ist voll mit Linoleum und Resignation. Der letzte Schritt in das alte Schulgebäude ist Monate her, fühlt sich aber immer noch merkwürdig vertraut an. So als hätte man nie aufgehört, tagein und tagaus Spuren zu hinterlassen. Die hohen Wände, die grellen Lichter, die defekten Schilder - … Weiterlesen Dear Future Me – Pablo Brooks