Emotionsüberladene Momentaufnahmen

Giant Rooks erschaffen auf ihrem Debüt-Album (VÖ: 28.08.2020 via IRRSINN Tonträger) mehr als nur Welten. Mit lautem Getöse kreieren sie einen neuen Sound, der dynamisch, aber dann doch irgendwie melancholisch ist, der mit der Tür ins Haus fällt, aber trotzdem immer weiß, an welcher Stelle welche Gefühle angebracht sind. 2015 gründen Frederik Rabe (Gesang und … Weiterlesen Emotionsüberladene Momentaufnahmen

Ausbrechende Synthesizer und der Appell an die Weltsicht

„Was mache ich, wann mache ich es, lege ich mich wirklich schon fest oder schiebe ich es vielleicht doch noch mal auf?" - um diese Orientierungslosigkeit, die Alltagsschwermut und um die vielleicht große Liebe geht es in dem Debüt-Album "Dann Dann Dann" (VÖ: 21.08.2020 via Ferryhouse) des Pop-Duos Fullax. Selbst- und gesellschaftskritisch reflektieren Julian Giese … Weiterlesen Ausbrechende Synthesizer und der Appell an die Weltsicht

In der Hoffnung anzukommen

MOA, der mit bürgerlichem Namen Lucas Mohr heißt, hat sich für einen ganz besonderen Releaseweg für sein Debütalbum "an/aus" (VÖ: 17.07.2020) entschieden: An sich schon 2018 aufgenommen, veröffentlichte er jeden Song als Single mit einem Abstand von 6 Wochen, um mit auf seine persönliche Reise zu nehmen. Detailverliebt erzählt seine Reise vom Scheitern, von Herzschmerz, … Weiterlesen In der Hoffnung anzukommen

Apaath – Schere Zange Glück

"Schere Zange Glück" ist nicht schön. Es ist schonungslos ehrlich und schmerzhaft.Ehrlich mit den Wahrheiten, die wir uns selbst nicht eingestehen wollen.Ehrlich mit all den Rollen, die die profitorientierte Gesellschaft festmauert, während sie ignoriert, wie der Putz des Einzelnen dabei bröckelt.Ehrlich mit den kleinen Dingen, die wir inzwischen als alltäglich abgestempelt und aus unserem Gewissen … Weiterlesen Apaath – Schere Zange Glück