Davon, sich selbst genug zu sein

Der herbe Schmerz einer bitteren Enttäuschung, Nachrichten, die sich wie kleine Speere ihren Weg durch das Herz bohren und aussichtslose Versuche, noch einmal von vorne zu beginnen. Den Kopf gedankenverloren an das Fenster des leeren Fotoalbums gelehnt, die Erinnerungen durch die Vergangenheit und die Hoffnungen durch die Gegenwart schweifend - all das rauscht in der … Weiterlesen Davon, sich selbst genug zu sein

Sensibilität inmitten zerbrochener Sehnsüchte

Der Herbst ist angebrochen. Eine warme Kerze erhellt die dunklen Schatten unter den Augen, taucht das kleine Zimmer in ein wohliges Licht. Aus den auf volle Lautstärke aufgedrehten Kopfhörern klingt der Track "Bis zum Deich", während Gefühle in eine warme Decke eingekuschelt werden und der Geruch von Holunder-Kirsch-Tee in die verschnupfte Nase zieht. Die Erinnerungen … Weiterlesen Sensibilität inmitten zerbrochener Sehnsüchte

Die Akkorde des Anfangens

Der Blick in den Spiegel verheilt alte Wunden und schenkt neue Kraft, die Beacher auf der EP "Fear Of Missing Out" (VÖ: 30. Oktober 2020) verarbeitet. Zwischen leisen Klängen und lauten Gefühlen nimmt Martin Müller mit in leere Räume und flackernde Flammen. Die Scheinwerfer gehen zögerlich an, tasten sich schüchtern strahlend ihren Weg über die … Weiterlesen Die Akkorde des Anfangens

Moonk1d – Dunkle Bilder

"Meine Welt ist so anders / Emotionen verbrannt / Wie lange willst du mich nicht verstehen / Meine Welt ist so anders / Es ist noch nicht das Ende / Wir sind unendlich / Unendlich verliebt" Die Melodie treibt von einen Chorus zum nächsten, mischt sich unter leise Beats und zu der weit weg klingenden … Weiterlesen Moonk1d – Dunkle Bilder