Auf hohen Bergen tanzend und in tiefe Abgründe fallend

Wenn man Melancholie einfangen und in Frequenzen verpacken will, würde dabei vermutlich ein Sound entstehen, der genau so klingt wie die dritte Single "Pictures" des schottischen Singer/Songwriters Christy. So verträumt, so nachdenklich und so gebrochen. Die Federn des Traumfängers schweben durch den Raum, erzeugen eine leise Melodie, wenn die Augen geschlossen sind. Werden in Bewegung … Weiterlesen Auf hohen Bergen tanzend und in tiefe Abgründe fallend

Tom Taschenmesser – Meine Schwestern

Mit einem Soundcheck fängt der Song an. "Ja, hört sich gut an. Sehr laut, aber ist geil." Das Schlagzeug dröhnt und prasselt mit voller Wucht auf den Kopf ein. Dann setzt die Stimme von Tom Taschenmesser ein, in der eine unbändige Wut versteckt ist, die gehört werden will. Und Ablehnung. Und Verachtung. Gegenüber all denen, … Weiterlesen Tom Taschenmesser – Meine Schwestern

Verlassene Sandstrände und kurvenreiche Serpentinen

Es ist wieder Sommer. Die Tage, an denen die Sonne gnadenlos in die Augen geschienen hat, wurden ausgetauscht durch lauwarme Abende, geschmolzenes Eis und durch Shelter Boy, der lässig auf den Wellen der Zeit surft. Die Hände tief in den Taschen der weit sitzenden Hose vergraben, immer mal wieder blinzelnd einen nachdenklichen Blick nach hinten … Weiterlesen Verlassene Sandstrände und kurvenreiche Serpentinen

She Danced Slowly – Toni.

"Girl, what's your story? / "I'm alright, I'm alright"" Ein pulsierender Beat. Pulsiert zwischen Nähe und Distanz, zwischen Fragen und Antworten, zwischen Lügen und Ehrlichkeit. Wird abgelöst durch die hauchdünne Stimme von Sänger und Gitarrist Oskar Brozek, die sich in Verzweiflung und Liebe verliert. Erleuchtete Skylines fliegen vorbei, während die ersten Sterne auftauchen. Eine Bitte, … Weiterlesen She Danced Slowly – Toni.

Lebendiger Neuanfang

Man nehme eine Portion Sonnenschein, den Geruch vom Meer aus dem letzten Urlaub und zwei Filme für die alte, analoge Kamera vom Dachboden oder auch das Gefühl, den Song "Nie allein" von Kaffkiez das erste Mal zu hören. Und dann vielleicht das fünfte Mal. Oder auch noch das zweiundsiebzigste Mal. Alles in eine Tasche geworfen … Weiterlesen Lebendiger Neuanfang

Sonnenschein aus verstaubten Boxen

Die neue Single "Same Again" (VÖ: 15.05.2020, Kleio Records) der Indie-Rock-Band "Please Madame" reißt die innere Gefühlswelt in zwei Teile und wird zugleich mit einer großen Portion Sonnenschein und facettenreichem Songwriting gefüttert. Als Vorgeschmack des im Herbst erscheinenden Album tischt das Salzburger Quartett groß auf. Erstes Hören. Schnell beginnt der Gesang und launische Melodien steigen … Weiterlesen Sonnenschein aus verstaubten Boxen

Schlummer-Taste aktivieren und liegen bleiben

"Die Leute sagen ich wäre in Person die Prokrastination - ich sag' das stimmt nicht, ich hab' nur Frühlingsdepression!" Valentinstag, der 14. Februar - ein Tag, der für die einen etwas ganz Besonderes ist, für andere gar keine Bedeutung hat und für andere wiederum enttäuscht alleine verbracht wird. Die ganzen Instagram-Storys voll mit glücklichen Paaren … Weiterlesen Schlummer-Taste aktivieren und liegen bleiben

kallisto – Optimisten

"Ich brenn' mit dir durch, ich halte dich fest, während die Welt auseinander fällt." Die deutsche Bahn hat mal wieder Verspätung und die Nachrichten sind genauso dunkel wie das Wetter. Nicht nur mit dem falschen Fuß, sondern auch mit falschen Vorstellungen aufgestanden. Aber irgendwo gibt es dann doch immer einen kleinen Hoffnungsschimmer, ein kleines Tüpfelchen … Weiterlesen kallisto – Optimisten

Impulsive Klänge Künstlicher Intelligenz

"Lucy Dreams" - ein Projekt, in der die Künstliche Intelligenz "Lucy" im Vordergrund steht. Wie das gehen soll? Das habe ich mich auch gefragt und einen Teil des Produzentenduos dp, das hinter Lucy Dreams steckt, mit Fragen gelöchert. Im ersten Moment klingt es absurd, Musik mit einer künstlichen Intelligenz zu produzieren. Aber wenn man dann … Weiterlesen Impulsive Klänge Künstlicher Intelligenz

Detailverliebter Ausflug in die 80er

Herzlich willkommen zur "traenenschau" am 01. Juni 1986 - in dem neuen Video zu "Vermissen" nimmt die Bonner Band PBSL mit in die damalige Fernsehlandschaft. Der Track erschien bereits auf dem Debüt-Album "Trophen Traenen" und wird durch das Video noch einmal ganz anders interpretiert. In den verschiedensten Szenen denken die fünf Musiker zurück an vergangene … Weiterlesen Detailverliebter Ausflug in die 80er