Wenn die Welt das Atmen verlernt

Wir schreiben ein Wochenende im August und inmitten von fallenden Blättern und um den Hals gewickelten Schals bahnt sich der Herbst seinen Weg durch die Schlange, die vor dem Blütengarten des Westfalenparks in Dortmund auf den Einlass wartet. An den leicht bekleideten Armen bildet sich durch den frischen Windzug leichte Gänsehaut und um den Mund … Weiterlesen Wenn die Welt das Atmen verlernt

Zwischen elektronischem Pop, Akustik-Gitarre, Stand-up Comedy und einem Trampolin

Vergangenen Dienstag ging es für Verena spontan zu Teesy und Nico Laska ins JunkYard nach Dortmund. Vor Ort herrscht gute Laune unter den Konzertbesuchern, während die Playlist verstummt und Karan Walia und Nico Laska die Bühne betreten. Obwohl Headliner Teesy auf Akustik-Tour unterwegs ist, liefern die beiden mit gewohnt elektronischem Set Up und nicht mit … Weiterlesen Zwischen elektronischem Pop, Akustik-Gitarre, Stand-up Comedy und einem Trampolin

Ausgelassene Stimmung beim größten Open Air Event derzeit

Bonn Live präsentiert mit dem Kulturgarten momentan das größte deutsche Open Air Event in der Rheinaue in Bonn. Mit dabei sind Künstler wie Nena, Culcha Candela, Haftbefehl und viele mehr. Verena und Steffi haben Glasperlenspiel und Nico Laska am Mittwoch in der Rheinaue besucht. Es ist 19:15 Uhr und die Anfangsmelodie von Nico Laska verstummt, … Weiterlesen Ausgelassene Stimmung beim größten Open Air Event derzeit

Weltliebe, Sonnenuntergangsromantik und Paralleluniversen

Das Termometer zeigt locker 30°C, die Wiese kräuselt sich unter dem leichten Wind und sehnsuchtsvolle Gefühle flackern durch die Menge. Hinter der Bühne erstreckt sich ein großer Hügel, daneben eine hohe Brücke und darüber bunte Heißluftballons, während vor den ersten Barrikaden neugierige Fans warten. Auf dem Banner vor dem Einlass steht in Großbuchstaben die Aufschrift … Weiterlesen Weltliebe, Sonnenuntergangsromantik und Paralleluniversen

Von Picknickdeckenverbündeten, Antiseebärenkreisen und der Kraft von Musik

24. Juli 2020 - Ich weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal meine Picknickdecke eingepackt und zusammen mit diversen Snacks und Getränken auf einer Wiese ausgebreitet habe. Ich glaube, es war irgendwo in einem Park in Oldenburg, direkt neben einem Cosplay-Pärchen und bis auf den Boden reichenden Blättern. Dieses Mal ist es anders … Weiterlesen Von Picknickdeckenverbündeten, Antiseebärenkreisen und der Kraft von Musik