Sternschnuppenschauer und Stimmungsvielschichtigkeit

12.08.2021, Bad Zwischenahn. Heute kann man sich bei einem der seltenen fast-30-Grad-Tage zwischen Holunderblüten und zerlaufendem Eis einbilden, dass der Sommer doch noch irgendwo versteckt ist undhalb gebräunten Gesichtern vielleicht noch eine zweite Chance gibt. Die schwarzen Stühle unter dem Pavillon sind noch alle leer, dafür stehen umso mehr Menschen draußen an der Getränkeausgabe oder … Weiterlesen Sternschnuppenschauer und Stimmungsvielschichtigkeit

Endlich wieder „Ready to rock“

05.08.2021, Park der Gärten, Bad Zwischenahn. Bedrohliches Donnergrummeln und nieselnder Regen begleiten den Einlass, während Kontaktnachverfolgungszettel ausgefüllt werden und auf den Testergebnissen nach dem Erleichterung versprechenden Wort „negativ“ gesucht wird. Bunte Regenjacken vermischen sich mit den Regentropfen auf beschlagenen Brillengläsern und die Schlange zur Getränkeausgabe wird proportional zu den schwarzen Stühlen voller. Die Plastikstühle reihen … Weiterlesen Endlich wieder „Ready to rock“

Tanzende Stimmung statt eingestaubtem Schablonendenken

23.07.2021, Park der Gärten, Bad Zwischenahn. Kurz vor acht. Auf den Stehtischen liegen Zettel zur Kontaktnachverfolgung, die negativen Testergebnisse wurden nach der Kontrolle sicher wieder verstaut. Die Dunkelheit nimmt den Himmel langsam in Beschlag, als die ersten Töne aus den Lautsprechern dringen. Die fröhlichen Unterhaltungen verebben langsam und mit ihrem Verschwinden wird die Bühne in … Weiterlesen Tanzende Stimmung statt eingestaubtem Schablonendenken

Marcus Alexander – Ein Porträt

„Ich hoffe, dass die richtigen Leute auf meine Geschichte stoßen und inspiriert werden, ihren Träumen zu folgen oder einfach das zu tun, was sie wirklich tun wollen.“ Wer in Deutschland im Netz auf Marcus Alexander stößt, der muss schon ziemliches Glück oder aber einen guten Feed haben. Zum allgemeinen Leidwesen wird er in puncto Ranking … Weiterlesen Marcus Alexander – Ein Porträt

Weil es nie genug sein kann.

Achtzehn lange Monate ist es her, seitdem das letzte Mal vor meinen Augen Michis Drumsticks durch die Luft gewirbelt sind und Mario sein Herz durch die Lautsprecher gesungen hat. Seitdem stand die Welt mehr oder weniger still und ohne, dass ich es gemerkt habe, mein Herz mit ihr. Das Herz, das bei den ersten, dröhnenden … Weiterlesen Weil es nie genug sein kann.

Davon, sich selbst genug zu sein

Der herbe Schmerz einer bitteren Enttäuschung, Nachrichten, die sich wie kleine Speere ihren Weg durch das Herz bohren und aussichtslose Versuche, noch einmal von vorne zu beginnen. Den Kopf gedankenverloren an das Fenster des leeren Fotoalbums gelehnt, die Erinnerungen durch die Vergangenheit und die Hoffnungen durch die Gegenwart schweifend - all das rauscht in der … Weiterlesen Davon, sich selbst genug zu sein

Von Weltschmerz, bittersüßer Hoffnung und Indie-Rock mit Cello

Der Geruch von durchnässten Tannen hängt in der Luft und Laub knirscht unter den Füßen, als die ersten Töne erklingen. Vor den Augen breitet sich ein Dickicht aus einem dunklen Klangteppich und über den Zeilen hereinbrechender Melancholie aus, während das Cello die Umrisse eines herrischen Walds zeichnet. Gleichermaßen gesellschaftskritisch wie kunstvoll eröffnen Sperling mit „Eintagsfliege“ … Weiterlesen Von Weltschmerz, bittersüßer Hoffnung und Indie-Rock mit Cello

Sultans Court – Good Enough

"Good Enough" ist ein Song für all diejenigen, für die das Leben manchmal einen Tick zu schnell ist. Die lieber auch noch den nächsten Wecker ignorieren, die in der letzten Sekunde wieder in die Sicherheit der eigenen vier Wände flüchten und die sich nicht einmal die Mühe machen, um zu schauen, von wem die verpassten … Weiterlesen Sultans Court – Good Enough

Fünf Songs Hoffnung

Ungewisse Entscheidungen, Benachrichtigungen abgesagter Veranstaltungen und müde Augen, deren Glanz geraubt wurde – über all das könnte die am 22. Januar 2021 erschienene EP „A Pandemic Journey“ von Jakob Muehleisen klagen. Sie hätte sogar alles Recht dazu. Stattdessen hat sich der Singer/Songwriter in fünf Songs kleine Abenteuer und große Hoffnungsfunken zurechtgelegt, die von warmen Melodien … Weiterlesen Fünf Songs Hoffnung

Feather & Soul – Real Love

Die seichte Wasseroberfläche kräuselt sich leicht, als ein Stein in der Tiefe verschwindet. Und noch einer. Gefolgt von bunten Träumen und geleitet durch eine lebendige Melodie, die sich ihren Weg durchs Dickicht bahnt und sich auf die Gedanken legt wie ein tröstender Liebesbeweis. Felix und Sarah, oder auch Feather & Soul - die beiden haben … Weiterlesen Feather & Soul – Real Love